Aktuelles

Trinkwassernetz nicht verunreinigt

Das Syndikat SIDERE widerruft hiermit die Pressemitteilung von Freitag- und Samstagabend bezüglich einer möglichen Verunreinigung des Trinkwassers.

Nach Überprüfung des Trinkwassernetzes, die in Zusammenarbeit mit der Wasserwirtschaftsverwaltung und den Partner-Wassersyndikaten durchgeführt wurde, kann das Wasser wieder bedenkenlos benutzt werden.

Das Syndikat SIDERE entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.​


Pressemitteilung des SIDERE: Communiqué de presse - Entwarnung.pdf