Dernière modification : 14 September 2018 à 13:45

personalausweis

Der Besitz eines Personalausweises ist für jeden luxemburgischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in einer luxemburgischen Gemeinde ab Vollendung des 15. Lebensjahres Pflicht. 

Der nationale Personalausweis ist ein verwaltungsrechtlicher Nachweis der Identität und der Staatsangehörigkeit seines Inhabers.

Bei Personen unter 15 Jahren ist der Besitz einer Personalausweises freiwillig: Er wird auf Antrag eines sorgeberechtigten Elternteils ausgestellt. Bei einer Reise innerhalb der Europäischen Union sind Personen unter 15 Jahren, die im Besitz eines Personalausweises sind, nicht verpflichtet, einen Reisepass mit sich zu führen.


 

BEANTRAGUNG DES PERSONALAUSWEISES

Die Antragstellung erfolgt im Einwohnermeldeamt der Gemeindeverwaltung.

Die luxemburgischen Personalausweise sind mit einem elektronischen Chip ausgestattet, kontaktlos, auf welchem nur elektronisch lesbare Daten gespeichert sind. Außerdem kann man anhand der 2 Zertifikate welche im Chip des Personalausweises integriert sind, nach Eingebung einer persönlichen Geheimnummer, zwecks Authentifizierung und elektronischer Unterschrift benutzen.

Für die Ausstellung eines Personalausweises zu zahlende Gebühr beträgt:

-14 Euro pro Personalausweis - für Erwachsene und Kinder über 15 Jahren (Gültigkeitsdauer von 10 Jahren)
-10 Euro pro Personalausweis - für Kinder zwischen 4 und 15 Jahren (Gültigkeitsdauer von 5 Jahren)
- 5 Euro pro Personalausweis - für Kinder unter 4 Jahren (Gültigkeitsdauer von 2 Jahren)

Die Gebühr ist vor der Beantragung auf das Postscheckkonto: IBAN LU44 1111 7028 7715 0000 du​


TS-CE CTIE
CARTES D'IDENTITES
B.P. 1111
L-1011 Luxembourg

             

Das Foto für den Personalausweis wird auf der Gemeindeverwaltung aufgenommen entsprechend den ICAO-Normen.

Der Antragsteller muss persönlich im Einwohnermeldeamt der Gemeindeverwaltung vorstellig werden und folgende Belege vorzeigen: 

- die Quittung über die Entrichtung der Gebühr      
  - den alten Personalausweis.

Die aktuellen Personalausweise behalten ihre Gültigkeit bis an das vermerkte Ablaufdatum und können nur zu den vorgesehenen Bedingungen die der Artikel 5 der oben genannten großherzoglichen Ordnung vorgibt. Die Erneuerung des Personalausweise findet in verschiedenen Etappen statt.

Die Erneuerung des Personalausweises muss in folgenden Fällen beantragt werden:

  • Bei Ablauf der Gültigkeit (auf dem Ausweis vermerkt);
  • Bei einem Umzug (auch innerhalb derselben Gemeinde)
  • Wenn das Passbild des Inhabers nicht mehr seinem tatsächlichen Aussehen entspricht
  • Bei Verlust, Diebstahl oder Zerstörung des Personalausweises
  • Bei Änderung des bzw. der Namen oder Vornamen und bei Zusatz oder Löschung des Namens des überlebenden oder verstorbenen Ehepartners
  • Bei Änderung der nationalen Identifikationsnummer

Bei Verlust, Diebstahl oder Zerstörung des Personalausweises muss der Betroffene die Polizei und die Behörde schnellstmöglich davon in Kenntnis setzen.


   

Kinder luxemburgischer Staatsangehörigkeit unter 15 Jahren.

Das frühere Ausweis- und Reisedokument (Kinderausweis), ausgestellt von der Gemeindeverwaltung an minderjährige Kinder unter 15 Jahren wird nicht mehr von den Autoritäten der Nachbarländer der EU und Drittstaaten, anerkannt.

Damit nicht jedes Kind dazu verpflichtet ist, sich einen Reisepass anfertigen zu lassen, um innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union zu reise, ist es den Kindern mit luxemburgischer Staatsangehörigkeit unter 15 Jahren möglich, sich einen Personalausweis ausstellen zu lassen.

  • Der Personalausweis für Kinder unter 15 Jahren ist fakultativ.
  • Der Antrag für einen solchen Personalausweis muss von einem Elternteil welcher das Sorgerecht hat oder einem Erziehungsberechtigten, eingereicht werden.
  • Der Personalausweis ausgestellt an ein minderjähriges Kind unter vier Jahren hat eine Gültigkeit von zwei Jahren, ausgestellt an ein minderjähriges Kind unter fünfzehn Jahren hat eine Gültigkeit von fünf Jahren.

Der Personalausweis für ein luxemburgisches Kind unter 15 Jahren wird mit gleicher Prozedur ausgestellt als der obligatorische Personalausweis, d.h. dass der Antrag bei der Gemeindeverwaltung einzureichen ist.


Weitere Informationen:

 

​KONTAkT: POPULATION@GREVENMACHER.LU


Christiane WATGEN-SCHEERER
expéditionnaire administratif
Tel: 750311-24
Fax: 750311-80


Nicolas HIRTT
employé communal
Tel: 750311-24
Fax: 750311-80

Carole CLEMENS
rédacteur
Tel: 750311 - 23
Fax: 750311 - 80

Tanja ROBERT
expéditionnaire administratif
Tel: 750311 - 30
Fax: 750311 - 80
​​
Christophe WEILAND
expéditionnaire administratif
Tel: 750311 - 32
Fax: 750311 - 80

© Fotos: Christophe Weiland, Tanja Robert
Nein
Nein